Einladung und Rennbericht

Oktober 18, 2011

Hallo Mountainriders !

WICHTIG: PHOTOGALERIE IST AKTUALISIERT

E I N L A D U N G

Hiermit möchte ich alle Mitglieder und Freunde der

„Mountainriders Kaprun“

recht herzlich zu der nachstehend angeführten Veranstaltung einladen.

100.000-er FEIER der Mountainriders

Nach dem historischen Jahr 2010 , in dem es erstmals – durch eine kurzfristige Unpässlichkeit des Herrn Präsidenten – keine 100.000-er Feier gegeben hat, findet diese Jahresabschlussfete heuer wieder statt.

Als Treffpunkt wird dieses Mal gleich das CAFE ESTL in Zell am See gewählt. Nachdem wir beim letzten Mal einen Großteil des Nachmittags bei ausgelassener Stimmung und südamerikanischen Klängen dort verbracht haben, beginnen wir unsere Rundreise an dieser Stelle.

Treffunkt : CAFE ESTL
Datum: Freitag 09.Dezember 2011
Uhrzeit: ab 13 Uhr

Die weitere Streckenplanung unterliegt dieses Mal dem Präsidenten Mike Kinberger, der bereits erklärt hat , daß die Tour kulinarisch zwar ein Highlight wird, sich aber die sportlichen Anforderungen in Grenzen halten werden.

ERGEBNISLISTE 4.CLUBMEISTERSCHAFT 2011

Mittwoch 14.September 2011

Erstmals fand heuer die Clubmeisterschaft 2011 zum Glocknerhaus auf die Schmittenhöhe statt. Diese Neuerung war notwendig geworden, da die Schützingalm heuer leider nicht geöffnet hatte.

Somit war es eine Premiere, da der neue Weg von der Schoberalm zur Areithalm noch nie rennmäßig befahren worden ist.
Der Wermuthstropfen bei dieser Veranstaltung war, und das muß man ganz offen sagen, die Anzahl der Teilnehmer. Der nachvollziehbare Trend , der sich bereits in den letzten Jahren abzeichnete, geht in die Richtung , daß eigentlich nur mehr halbprofessionelle Rennfahrer an dieser Veranstaltung teilnehmen. Dies ist einerseits sehr interessant, da die Teilnahme eines der bestem Mountainbiker Österreichs eine Spitzenrichtzeit für diese Strecke gewährleistet, hält aber die normalen Hobbybiker mit ziemlicher Sicherheit von einer Teilnahme ab.

Schließlich und endlich wurden für das 7,8 km lange und 810 Höhenmeter umfassendes Bergrennen folgende Zeiten erziehlt:

Damen:

1. Irmi ERTL 46:09

Herren:

1. Hans-Peter OBWALLER 33:27
2. Reinhard WOISETSCHLÄGER 33:42
3. Peter GRUBER 36:01
4. Christian BONIMAIER 36:35
5. Hans LAINER 38:05
6. Wolfgang ERTL 39:29
7. René FISCHER 40:14
8. Martin REXEISEN 40:24
9. Michael KINBERGER 41:04
10. Rudolf HOFSTÄDTER 50:15
11. Anton SEIDL 50:32
12. Michael KRATZER 1:01:30
Daniel SCHWEINBERGER 1

Mit freundlichen Grüßen,
bis bald,
Mario Würstl

Advertisements