Rennbericht: Mezzalama

Unsere Rennsäue Mike Kinberger und Rene Fischer, beteiligten sich am Klassiker „Mezzalama“-

Skitourenrennen in Italien. Sie kamen aber ( nach ca.600 km Anreise) über die Startlinie nicht hinaus !!

Vermutlich war das nur ein auskundschaften der besten Startposition für nächstes Jahr.

One Response to Rennbericht: Mezzalama

  1. Rene Fischer sagt:

    also erstens…750 km zweitens sind ma im renntempo 1900 hm gegangen auf 3900 hm, also über den glockner.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: